Witzige Verfahrenstechnik

Für die Fachzeitschrift PROCESS des Vogel Verlags/Würzburg zeichne ich seit Beginn diesen Jahres einen monatlichen Cartoon. Die Ideen kommen aus der Redaktion, die über das nötige Fachwissen verfügt, ohne das man keine guten Witze über technische Themen machen kann. Mittlerweile gelingt es mir auch ab und zu, die redaktionellen Ideen durch meine Zeichnungen auf die Spitze zu treiben. Dabei entstehen witzige Cartoons aus der Welt der Verfahrenstechnik, die auch den unbedarften Betrachter zum Schmunzeln bringen.




Als Gestaltungselement verwende ich für die Hintergründe verfremdete Fotos von chemischen Anlagen. Dadurch gewinnen die Cartoons an Glaubwürdigkeit und die Gags werden plastischer. Jeder aus der Branche kann sich vorstellen, was los wäre, wenn sich die dargestellte Situation im eigenen Betrieb abspielen würde.

Die Mitarbeiter der Firma „Rendito-Chem“ haben jedenfalls alle Probleme im (Würge-)Griff. Als ständig wiederkehrende Charaktere tauchen der Chef im dunkelblauen Anzug und der Betriebsleiter mit gelbem Helm und weißem Kittel immer wieder auf. Flankiert werden sie von einer wechselnden Anzahl namenloser Arbeiter, die unsere beiden Hauptpersonen immer wieder durch innovative Lösungsansätze verblüffen:



Kommentare

schreib.anden hat gesagt…
Hallo Rainer, gelungene Kombination aus verfremdeten Foto und Illustration. Gefällt mir!
Viele Grüße vom Comiczeichner(.de)!